Morbus Castleman-Krankheit (CD)

13.07.2021

Datum: 13. Juli 2021 um 18.00 Uhr - Die Veranstaltung für Patienten und Nahestehende wird von der Leukämiehilfe Rhein am Main (LHRM) wird virtuell durchgeführt.

Die Morbus Castleman oder Castleman-Krankheit (CD) ist definiert als Hypertrophie der Lymphknoten mit angio-follikulärer Lymph-Hyperplasie. Bei der lokalisierten Form ist nur ein einziger Lymphknoten befallen, bei der multizentrischen Form mehrere.

Referent: Prof. Dr. Kai Hübel (Universitätsklinik Köln, Mitglied im Kompetenznetz Lymphome)

Anmeldung unter: brLHRMd